Wer ich bin:

Ich möchte mich kurz vorstellen: Mein Name ist Jochen Kaufmann. Sie finden mich und meine Praxis in der Kantstr. 14 in Leingarten bei Heilbronn. Ich bin selbst seit vielen Jahren ein glücklicher Ex-Raucher und habe Psychologie studiert. Dabei habe ich eine Vielzahl therapeutischer Techniken kennen gelernt, die sich u.a. in der Raucherentwöhnung, aber auch zum dauerhaften und erfolgreichen Abnehmen sehr bewährt haben. Diese Techniken und Einzelverfahren habe ich nach zahlreichen Zusatzqualifikationen und intensiver Praxiserprobung zu einem ganzheitlichen Therapieprogramm zusammengefügt.

 

Von meinen Qualifikationen habe ich außerdem noch etliche weitere Zulassungen und Qualifikationen                                       

  • Betriebspsychologiestudium mit Abschlussnote 1,0
  • Heilpraktiker für Psychotherapie (HPG)
  • (Diplom) Fachexperte für Psychologie (IBW)
  • Geprüfter Hypnotiseur (FGH)
  • (Diplom) Hypnosetherapeut
  • Seminarleiterschein für Autogenes Training
  • und zahlreiche Fortbildungen in (kognitiver) Verhaltenstherapie, Klientenzentrierter Gesprächspsychotherapie, Krisenintervention, NLP, professionellem Mentaltraining und natürlich Hypnose, einem meiner Hauptverfahren. 

 

Im Gegensatz zu all den Einzeltherapieverfahren, die ich gelernt habe, wird mein ganzheitliches Therapieprogramm dem Menschen vielmehr in seiner Gesamtheit gerecht. Es behandelt den gesamten Menschen und hat daher viel größere Erfolge, als jedes einzelne Psychotherapieverfahren für sich, das sonst von Therapeuten angewendet wird.

 
Ich verstehe den Menschen als Einheit aus Körper, Geist und Seele.
Im Körper sind bei psychischen Erkrankungen, Süchten, Ängsten, aber auch beim Abnehmen die Nerven sehr wichtig. Neben den ist unser Unterbewusstsein (moderneres Wort für Seele) von zentraler Bedeutung, wenn es darum geht, neues Verhalten dauerhaft mit Motivation und Begeisterung erleben zu können, anstelle z.B. mit dem Abnehmen oder Rauchen aufhören immer wieder zu scheitern. 

Vom Verstand her, weiß schließlich jeder Raucher, dass das Rauchen schädlich für ihn ist und jeder Übergewichtige weiß, dass er sich schlank viel besser gefallen würde und eine gesunde Ernährung oder Sport auch seiner Gesundheit gut tun würde. Doch wenn die Nerven im Körper nicht mitspielen und im Unterbewusstsein eher suchtfördernde, abhängigkeitsverursachende oder demotivierende Programme sind, fällt es vielen Menschen unsagbar schwer aus ihrem selbstschädigenden Verhalten herauszukommen.
Gleiches gilt bei Niedergeschlagenheit, Ängsten oder Depressionen. Klar, weiß jeder niedergeschlagene Mensch, dass er die Dinge nicht so schlecht sehen sollte. Klar weiß jeder, der eine Phobie hat, dass diese Angst übertrieben ist. Doch was nützt es zu wissen, wenn man sich nicht in der Lage fühlt seine Problem dauerhaft in den Griff zu bekommen, weil die Nerven und/oder das Unterbewusstsein nicht mitspielen? - „Nicht viel!“, werden Sie jetzt sicher denken. Und ganz deshalb gehen wir auf unseren Seminaren ganzheitlich vor, d.h. wir berücksichtigen Ihre Nerven, Ihr Unterbewusstsein und Ihre Gedanken.


So ist neben der enormen Kraft des Unterbewusstseins auch die Art, wie wir über bestimmte Dinge denken, für unser Wohlbefinden ausschlaggebend. Wir können uns in Gedanken aufbauen oder ständig niedermachen. Beides hat Folgen! - Für uns, unser Wohlbefinden, unsere Motivation, unsere Partnerschaft und vieles mehr!

Dieser Teil der „kognitiven Verhaltenstherapie“,  also die Art, wie wir denken, macht neben Wahrnehmungs- und Motivationspsychologie auch einen Teil meiner Seminare aus. Sie lernen dabei so zu denken, dass Ihr Leben Ihnen in vielen Bereichen leichter fällt und Sie leichter mehr Erfolge haben.  Schon viele Seminarteilnehmer haben im Nachhinein berichtet, dass diese neue, motivierende Art zu denken und das eigene Unterbewusstsein positiv zu nutzen, so wie sie es im Seminar gelernt hatten, sich sehr förderlich auf ihre Partnerschaft und ihren beruflichen Erfolg ausgewirkt hat. So profitieren Sie in meiner Praxis und meinen Seminaren oftmals weit aus mehr, als nur über das Loswerden von schädlichen Verhaltensweisen.

 

Letztlich sind meine ganzheitlichen Seminare allein durch Mund-zu-Mund-Propaganda weit über Heilbronn hinaus bekannt geworden. Da immer mehr Menschen meine Hilfe in Anspruch nehmen wollten, habe ich mich entschieden sehr fähige Therapeuten und Seminarleiter in mein Team zu holen. Diese Psychologen, Pädagogen und Therapeuten habe ich über eine lange Zeit hinweg intensiv geschult und so lange gecoacht bis auch sie in der Lage waren selbstständig nach meinem Konzept zu arbeiten.

 

Inzwischen geben wir Raucherentwöhnungsseminare in fast ganz Deutschland mit Erfolgsquoten, die weit über die marktüblichen Erfolgsquoten hinausgehen. Normale Raucherentwöhnungen haben im Durchschnitt um die 30 bis 40% Erfolgsquote.

Durch jahrelange ständige Weiterentwicklung meiner Methode und kontinuierlicher Verbesserung haben wir Stand Januar 2015 in 26 Firmenseminaren eine durchschnittliche Erfolgsquote von 95,4% nachgewiesen. Entsprechende Nachweise finden Sie unter folgendem Link:

http://raucherentwoehnung-nichtraucher.de/erfolgsquote/

 

Auch meine Abnehmkurse wurden allein durch Weiterempfehlungen so sehr bekannt, dass inzwischen jedes Seminar Wochen vorher restlos ausgebucht ist. Und das OHNE jede Werbung!

 

Da ich aufgrund der zahlreichen Seminare den vielen Patientenanfragen nicht mehr gerecht werden konnte, habe ich mir inzwischen zwei sehr fähige und menschliche Therapeuten in meine Praxis geholt. Diese habe ich ebenfalls in mein Wissen um die ganzheitliche Therapie des Menschen eingeweiht und sie helfen nun in meiner Praxis den Menschen mit den besten Methoden der Psychotherapie.

 

Da man gerade Hypnose öfters wiederholen sollte, nehmen wir in meiner Praxis Ihnen jede einzelne Hypnose auf CD auf. So ersparen Sie sich teure Folgesitzungen, die leider bei den meisten Hypnosetherapeuten ganz normal sind.

Wir hingegen verstehen uns als effektive Helfer in ein besseres, freieres Leben, im Gegensatz zu Mitanbietern, die gerne hin und wieder die eine oder andere Therapie aus finanziellen Gründen unnötig in die Läge ziehen. Verhaltenstherapien mit 40 Stunden Dauer oder Psychoanalysen mit mehr als 100 Stunden Therapiedauer finden wir nicht nur Zeit und Geld raubend, sonder auch äußerst uneffektiv. Die durchschnittliche Behandlungsdauer in meiner Praxis beträgt nur 1 bis 2 Sitzungen. Danach sind die allermeisten Patienten durch ihre Hypnoseaufnahme und die in der Sitzung besprochenen Lösungsansätze fähig, sich kostenlos selbst zu helfen.

 

Durch eine Aufnahme der Hypnose auf CD, die dann zu Hause immer wieder kostenlos wiederholt und verstärkt werden kann und die ganzheitliche Therapie des Menschen können wir sicher auch Ihnen helfen.

Bei Fragen rufen Sie uns doch einfach einmal an. Wir sind gerne am Telefon für ein kostenloses Vorabgespräch für Sie da!

 

Herzliche Grüße

Ihr Jochen Kaufmann

 

Tätigkeit als Autor:

Neben meiner praktischen Tätigkeit habe ich auch als Autor, z.B. für die Deutschen Paracelsus Heilpraktikerschulen (Deutschlands größte Heilpraktikerschule) bereits umfangreiches Lehrmaterial für die Ausbildung von Kollegen verfasst. Insgesamt waren es etwa 1250 DinA4-Seiten über Themen, wie Heilhypnose, Gesprächspsychotherapie, NLP, Verhaltenstherapie, Phantasiereisen & Trance, Psychoanalyse, Autogenes Training, Persönlichkeitspsychologie, Entwicklungs-psychologie, Anonyme Alkoholiker, Transaktionsanalyse, uvm.

 

Mein Buch "Und im Kopf machts KLICK" finden Sie derzeit überall im Buchhandel.



Mehr über Jochen Kaufmann erfahren Sie auch auf jochen-kaufmann.de